Vergleich schreiben Muster

Um sich auf den Vergleich zu konzentrieren, wählen Sie zwei Themen aus, die zunächst nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Für einen Vergleichsaufsatz würden Sie wahrscheinlich nicht zwei Äpfel oder zwei Orangen wählen, weil sie bereits so viele der gleichen Eigenschaften teilen. Vielmehr könnten Sie versuchen zu vergleichen, wie Äpfel und Orangen ziemlich ähnlich sind. Je unterschiedlicher die beiden Themen zunächst erscheinen, desto interessanter wird ein Vergleichsessay sein. Es gibt einen herunterladbaren Grafik-Organizer für Brainstorming-Ideen zum Vergleichen und Kontrastieren von Essays im Abschnitt Schreibressourcen. Folgen Sie diesen Schritten, und Sie werden auf dem guten Weg sein, einen Vergleichs- und Kontrastessay zu schreiben, der Nicht umhin kann, Ihr Lesepublikum zu beeindrucken. Die Gefahr dieser fachgebundenen Organisation besteht darin, dass Ihr Papier lediglich eine Liste von Punkten sein wird: eine bestimmte Anzahl von Punkten (in meinem Beispiel drei) über ein Thema, dann eine bestimmte Anzahl von Punkten über ein anderes. Dies ist in der Regel nicht das, was College-Lehrer in einem Papier suchen – in der Regel möchten sie, dass Sie zwei oder mehr Dinge sehr direkt vergleichen oder kontrastieren, anstatt nur die Eigenschaften aufzulisten, die die Dinge haben, und es dem Leser zu überlassen, darüber nachzudenken, wie diese Eigenschaften ähnlich oder anders sind und warum diese Ähnlichkeiten oder Unterschiede wichtig sind. Wenn Sie also das Formular “Thema für Thema” verwenden, werden Sie wahrscheinlich eine sehr starke, analytische These und mindestens einen Textabsatz haben wollen, der alle Ihre verschiedenen Punkte miteinander verbindet. Sie können Vergleichs- und Kontrast-Essays auf eine der folgenden zwei Arten organisieren: Eine Betreffstruktur kann eine logische Wahl sein, wenn Sie einen manchmal als “Linsen”-Vergleich bezeichneten Vergleich schreiben, bei dem Sie ein Thema oder ein Element (das nicht wirklich Ihr Hauptthema ist) verwenden, um ein anderes Element besser zu verstehen (was ist). Sie werden beispielsweise aufgefordert, ein Gedicht, das Sie bereits im Unterricht ausführlich behandelt haben, mit einem Gedicht zu vergleichen, das Sie selbst lesen. Es könnte sinnvoll sein, eine kurze Zusammenfassung Ihrer Hauptideen über das erste Gedicht zu geben (dies wäre Ihr erstes Thema, die “Linse”), und dann verbringen Sie den größten Teil Ihrer Arbeit diskutieren, wie diese Punkte ähnlich sind oder sich von Ihren Vorstellungen über das zweite.

Vergleichen und Kontrastieren ist auch ein Bewertungsinstrument.